Gaststätte Erholung

Herzlich Willkommen!

Restaurant, Thüringer Küche, Deutsch

Lokaldaten

Anschrift
Markt 2
07768 Orlamünde
Kategorie
Restaurant, Thüringer Küche, Deutsch
Ausstattung
Übernachtungsmöglichkeit im Haus, rollstuhlgerecht, Nichtraucherlokal, kinderfreundlich, Hunde erlaubt, Gastgarten/Terrasse
Öffnungszeiten
Mittwoch bis Sonntag 11 - 17 Uhr
Mo, Di Ruhetag
(Sonderöffnung nach Absprache möglich)
Telefon
036423/22332
eMail
Web

Lokalbeschreibung

Herzlich Willkommen in unserer Gaststätte,

Lassen Sie sich von gutbürgerlicher Thüringer Küche in rustikalem Ambiente verwöhnen. Sei es in unserem gemütlichen Kaminzimmer oder in unserem Saal für größere Gesellschaften.

Unser Biergarten

Ein gemütliches, schattiges Plätzchen, überdacht von einer 150 Jahre alten Esche. Genießen
Sie die Ruhe und einen herrlichen Blick ins grüne
Saaletal.

***********************************

Die Geschichte unseres Hauses

Am 1.Mai 1874 wurde die Saalebahn eröffnet. Das nahm Herr Christian Helbing zum Anlass, ein Gartenlokal zu eröffnen, von dem aus die Züge gut beobachtet werden konnten.

Er veröffentlichte im Kahlaischen Nachrichtsblatt vom 17. April 1874 eine Anzeige, in der er die Eröffnung der „Restauration in meinem Erholungsgarten zu Orlamünde“ am Sonntag den 3.Mai 1874 bekannt gab.

Schon am 28. September 1874 gibt er „Alters- und Kränklichkeitshalber“ die Gaststätte ab. Einen Pächter fand er nicht, aber einen Käufer. Am 30.Oktober 1874 übernahm Friedrich Sporleder die Gaststätte.

Am westlichen Rand der Terrasse, angrenzend an das Grundstück (heute Markt 8) wurde im Jahr 1890 das Gebäude errichtet das heute den Gastraum beherbergt.

Das neue Gebäude diente als Attraktion, denn im Jahr 1894 ließ Friedrich Sporleder in Viktor Lommers Buch „Orlamünde - Ein Heimatbild“ folgende Anzeige drucken:

„Erholung Orlamünde, Friedr. Sporleder - Großer schattiger Garten mit neuem Gesellschaftssalon und zwei großen Balkonen, mit herrlicher Aussicht ins Saale- und Orlatal. Vorzügliche Küche, Diverse Biere, Gute Betten, aufmerksame Bedienung und Asphaltkegelbahn“.

Diese Annonce ist vor allem deshalb interessant, weil die Bemerkung „Schattiger Garten“ darauf hindeutet, dass die Esche mit ihren ausladenden Ästen, der noch heute Schatten spendet, schon damals existierte.

Die Gaststätte ging danach an die Brauerei Degen in Kahla und wurde von Wilhelm Tänzer als Pächter übernommen.

Aus dem Jahre 1910 ist eine Werbung bekannt, mit der Wilhelm Tänzer in der Broschüre „Luftkurort Orlamünde“ für die „Erholung“ geworben hat. Am 28.April 1930 erhielt der Gastwirt Paul Bräuning die Betriebserlaubnis für die Gaststätte Erholung, doch er hat dieses Geschäft nicht lange ausgeübt, denn schon 1938 wird ein Herr Mittag als Gastwirt der „Erholung“ erwähnt.

Eine stabile Entwicklung der Gaststätte „Erholung“ trat erst wieder nach dem 2.Weltkrieg ein.

Im Jahr 1953 hatte das Ehepaar Amalie Jünge geb. Traut (30.12.1909- 17.10.2002) und Walter Jünge (18.1.1903-7.3.1978) die Gaststätte Erholung gekauft. Vorher war Walter Jünge seit dem 1.Oktober 1939 Gastwirt in der Gaststätte „Stern“ im unteren Ortsteil Orlamündes — Naschhausen.

Walter und Amalia Jünge

Im Jahr 1965 erfolgte der Abriss der alten Kegelbahn und damit eine Vergrößerung der Räume in dem 1890 erbauten Fachwerkgebäude.

Mit Wirkung vom 1.Januar 1970 ging die Gaststätte auf Manfred Jünge (geb.17.3.1941) über, dem Sohn der bisherigen Besitzer.

Unterstützt von seiner Ehefrau Waldtraud Jünge geb. Köhler (16.6.1942) konnte der gute Ruf als weiterhin anerkannte Speisegaststätte erhalten werden.

In Folge einer Erkrankung von Manfred Jünge, musste die Gaststätte 1999 geschlossen werden.

Bernd Jünge (8.1.1962) und seine Frau Katharina Jünge geb. Brosch (29.7.1963) haben durch die übernahme und die Wiedereröffnung der Gaststätte am 16.November 2000 die Fortsetzung der Familientradition ermöglicht.

Als derzeit größte und älteste Gaststätte in Orlamünde durfte die „Erholung“ ihrer Aussicht, ihrer Einrichtung und ihrer guten Küche wegen ein Besuchermagnet bleiben, auch wenn — im Gegensatz zur Gründerzeit — heute niemand mehr kommt, nur um von hier aus speziell die Eisenbahn anzuschauen.

Speisekarte

Unsere Mittagskarte am Wochenende
Gilt nur Samstags, Sonntags und Feiertags!

,,Amalies" Frühlingssuppe 

Großer Chefsalat 
(mit gebackenem Fetakäse, Oliven und Toast) 

Norwegisches Fjordlachsfilet 
(mit Dillsahnesoße, Reis und Salatteller) 

knusprig gebratene Gänsebrust
(mit Thüringer Klößen und Rotkraut) 

Wildgulasch mit Preiselbeeren
(dazu Thüringer Klöße und Rotkraut) 
Wildschweinbraten
(mit Thüringer Klößen und Rotkraut) 

Sauerbraten nach Art des Hauses
(mit Thüringer Klößen und Salatteller) 

Rinderroulade
(mit Thüringer Klößen und Rotkraut) 

gekochter Tafelspitz 
(mit Sahnemeerettichsoße , dazu Thüringer Klöße und Salat) 

Rumpsteak mit Kräuterbutter 
(dazu Pommes Frites und Salatteller) 

**************************************************

Aktuelles

Veranstaltungen

Dieses Lokal hat noch keine Veranstaltungen eingetragen

Wir richten gerne Ihre Feste aus!

Seien es Hochzeiten, Geburtstage, Schuleinführungen oder jegliche andere Festivitäten. Bei uns sind Sie an der Richtigen Adresse! Sprechen Sie mit uns und wir stellen ganz nach Ihren Wünschen individuelle Buffets und Menüs für Sie zusammen.

Anfahrt

Sie finden den Eingang zu unserem Lokal am Marktplatz der Oberstadt in Orlamünde. Sowohl in Ober- als auch Unterstadt stehen im Zentrum mehrere öffentliche Parkplätze kostenfrei für Sie zur Verfügung! Sie können also auch gern zu uns in die Oberstadt wandern. Wir freuen uns auf Sie!

Gästebewertungen

Lokalbewertungen (1 insgesamt)

Durchschnittliche Bewertung
5
Empfehlungsrate
100%
Ambiente | Wohlfühlfaktor
5
Sauberkeit | Hygiene
5
Service | Personal
5
Wartezeit
5
Angebot und Qualität der Speisen
5
Angebot und Qualität der Getränke
5
Preis | Leistung
5

Gästebewertungen

Ich bin immer wieder gerne in Orlamünde ! Und ein Besuch in der Erholung ist einfach Pflichtprogramm.
Mein letzter Besuch fand am 16.12 2017 statt.
Es gab Thüringer Klöße und Entenkeule.
War einfach nur klasse ! ! !
Und natürlich nicht zu vergessen die leckeren Weihnachtskekse für zu Hause.
Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest!
Und ein guten Rutsch ins neue Jahr.
Mfg.Frank


Bewertung abgeben

Vielen Dank, dass Sie eine Lokalbewertung abgeben möchten! Zur Abgabe Ihrer Bewertung steht Ihnen einen 5-stufige Skala zur Verfügung, wovon 1 die schlechteste Stufe (= völlige Unzufriedenheit) und 5 die beste Bewertungsmöglichkeit darstellt. Wenn Sie eine Kategorie nicht beurteilen können, lassen Sie diese einfach frei!

Ihre eMail-Adresse*

Ambiente | Wohlfühlfaktor
Sauberkeit | Hygiene
Service | Personal
Wartezeit
Angebot und Qualität der Speisen
Angebot und Qualität der Getränke
Preis | Leistung
Würden Sie dieses Lokal Ihren Freunden empfehlen?

Ihr Name*

Ihr Kommentar: Beschreiben Sie bitte kurz ihre Eindrücke, geben Sie Empfehlungen oder machen Sie Verbesserungsvorschläge! (notwendige Eingabe)"

Übernachtung

Wollen Sie länger in unserem Städtchen verweilen? In einem unserer 4 Zimmer ist sicher ein Plätzchen für Sie frei — jedes mit 2 Betten, eigenem Badezimmer und TV.

Lokal kontaktieren

Durch Abschicken akzeptieren Sie die Verwendung Ihrer Daten entsprechend unseres Datenschutzhinweises.